Über uns

Der Jagdhelfer blickt auf eine lange Historie zurück.
Firmengründer Franz König verkaufte in seinem Unternehmen „Sportartikel König“ über 40 Jahre lang Sport- und Jagdwaffen. Er selbst ist Jäger, war Züchter von Rauhaar-Teckeln und lange auch Zuchtwart im Deutschen Teckelclub, deshalb war das Thema Jagdhundeausbildung natürlich immer präsent.

Klar, dass Florian König, Sohn des Gründers und heutiger Inhaber auch schon früh mit dem Thema Jagd und Jagdhunde in Berührung kam.

Seit 1998 wurden neben dem Verkauf von Waffen auch erste Produkte für Jagdhunde entwickelt und vertrieben. Zwischen 2002 und 2005 wandelte sich der Schwerpunkt immer mehr vom Bereich Waffen zum Thema Hundezubehör. Seit 2006 hat Junior Florian König die Führung des Unternehmens übernommen. Senior Franz König steht immer noch mit Rat und Tat und jeder Menge Ideenreichtum zur Seite und sorgt dafür, dass Waidwerk – der Jagdhelfer „traditionell jung“ bleibt!

Neben exklusiven und teils patentrechtlich geschützten Eigenentwicklungen rund um das Jagdhundetraining hat sich Waidwerk auch auf den Vertrieb von modernster Technik spezialisiert. Wir sind zum Beispiel Distributor für Garmin Hundeortungsprodukte. Auch verbindet uns eine langjährige Freundschaft mit der Firma Num’Axes France, einem Hersteller von Hundetrainings- und Outdoorprodukten wie der Produktreihe Canicom.

Waidwerk ist Ihnen vielleicht auch schon in verschiedensten Jagd-Katalogen und Jagdmedien begegnet. Der Waidwerk Fährtenschweiß, der Waidwerk Fährtenschuh oder der Waidwerk Apportierbock sind nur einige Beispiele von Produkten aus unserem Haus, die in vielen Jagdhaushalten zu finden sind.

 

SporthundLogoPortrait_Kopf-transparent_Slogan-schwarz

 

Zuletzt angesehen
Schliessen