Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Abverkauf
Hunter Verstellbare Führleine Aalborg
Länge 200 cm, Breite 1,3 cm
€ 59,99

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

nicht vorrätig

nicht vorrätig

16 %
Abverkauf
Biothane-Doppelleine mit Handschlaufe
orange, 8 mm Ø, gummiertes Gewebeband
€ 24,90 € 29,90

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

nicht vorrätig

Field Trail Moxonleine 130 cm
6 mm breit, in versch. Farben erhältlich
€ 9,90 € 10,90

nicht vorrätig

10 %
Gummierte Nylonleine breit in neuen Farben
20 mm breit, in versch. Größen & Farben erhältlich
ab € 7,10 € 7,90

nicht vorrätig

10 %
Biothane-Leinen
in versch. Farben und Größen
ab € 8,90 € 9,90

nicht vorrätig

25 %
Abverkauf
Niggeloh Führleine STRETCH
Breite 20 mm, Länge 1,75 - 2,65 m
€ 26,90 € 35,90

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Lederleine geflochten
in versch. Längen und Breiten lieferbar
ab € 10,90

nicht vorrätig

Führleinen für Ihren Jagdhund

Eine Führleine für Ihren Vierbeiner ist nicht nur besonders praktisch für die Jagd, sondern ist auch eine gute Alltagsleine. Je nach Modell ist die Handschlaufe verstellbar oder eben nicht. Haben Sie eine verstellbare Hundeführleine, können Sie die Länge über mehrere Ringe selbst bestimmen. Diese befestigen Sie sicher über robuste Karabiner an Hundehalsband oder Geschirr.

Die Vorteile einer verstellbaren Hundeführleine

Gerade für die Jagd ist eine verstellbare Hundeführleine gut geeignet. Denn so können Sie Ihrem Vierbeiner in den entscheidenden Momenten mehr oder weniger Freiraum geben. Darüber hinaus können Sie diese auch umhängen, womit Sie noch mehr Kontrolle über Ihren Hund haben.

Diese Einstellung eignet sich auch im Alltag gut, wenn Sie mit Ihrem Vierbeiner joggen gehen oder Fahrrad fahren. Dafür sind die nicht Verstellbaren oft kürzer und können unterwegs einfacher verstaut werden.

Führleinen für große und kleine Jagdhunde

Haben Sie einen kleinen Jagdhund oder einen Welpen, achten Sie darauf, dass Leine und Karabiner nicht zu schwer und zu groß sind. Hier kann auch das Material ein Faktor sein. Führleinen aus Nylon sind beispielsweise leichter als aus Leder. Für einen kleinen Hund wählen Sie daher am besten eine dünne und leichte Hundeführleine.

Bei großen und schweren Hunden sollten Sie dementsprechend eine breite und robuste Leine wählen, die der Zugkraft Ihres Hundes standhält. Dafür eignen sich besonders breite Biothane- oder Nylonleinen.

Die richtige Führleine für Ihren Hund auswählen

Zuerst sollten Sie sich für ein Material entscheiden. Bei uns erhalten Sie Führleinen aus Nylon, Biothane und Leder. Alle drei Materialien sind extrem robust. Nylon und Biothane sind im Gegensatz zu Leder jedoch einfach zu reinigen und können auch in die Waschmaschine gegeben werden. Leder liegt jedoch oft besser in der Hand.

Außerdem sollten Sie auch prüfen, dass alle Karabiner leichtgängig zu öffnen und schließen und alle Ringe ebenfalls gut an der Leine befestigt sind. 

Bei Waidwerk achten wir darauf, Ihnen ausschließlich qualitativ hochwertige Leinen zu verkaufen. Daher finden Sie bei uns auch Führleinen von führenden Marken wie Niggeloh und Hunter.

Zuletzt angesehen
Schliessen